Wertschutzschrank

Otto 100 Otto 100 Hans 200 Hans 200 Justin 100 Justin 100 Justin 200 Justin 200 Hans 500 Hans 500 Dirk 100 Dirk 100 Björk 400 Björk 400 Björk 200 Björk 200 Björk 300 Björk 300 Gerhard 200 Gerhard 200 Dietmar 100 Dietmar 100 Emmy 200 Emmy 200 Jakob 300 Jakob 300 Emmy 100 Emmy 100 Hans 110 Hans 110 Ludwig 1400 Ludwig 1400 Richard 200 Richard 200 Emmy 300 Emmy 300 Emmy 500 Emmy 500 Jakob 400 Jakob 400 Björk 100 Björk 100 Dieter 700 Dieter 700 Emmy 600 Emmy 600 Emmy 400 Emmy 400 Gerhard 600 Gerhard 600 Jakob 700 Jakob 700 Wolfgang 200 Wolfgang 200 Richard 400 Richard 400 Wolfgang 400 Wolfgang 400 Wolfgang 500 Wolfgang 500

Wertschutzschrank – VdS-geprüft

Sicherheit seit 150 Jahren. Europas größtes Tresorlager!

Wir beraten Sie gerne
Ihre Dokumente, Ihre Wertsachen und Ihre Erinnerungsstücke sollen optimal geschützt werden. Wir bieten für jedes Unternehmen und jedes Haus bzw. jede Wohnung passende und bezahlbare einbruch- und feuerfeste Tresore an. Gerne beraten wir Sie vor dem Kauf persönlich und kostenlos. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Sicherheitsstufe oder Widerstandsgrad Einbruchschutznorm Eigenschaften Verischerungsschutz privat Versicherungsschutz gewerblich
S1 EN 14450 Geprüfter Einbruchschutz 5.000 € 2.500 €
S2 EN 14450 Geprüfter Einbruchschutz 30.000 € 2.500 €
N (0) EN 1143-1 Geprüfter Einbruchschutz nach Widerstandsgrad RU 30/30 40.000 € 10.000 €
I EN 1143-1 Geprüfter Einbruchschutz nach Widerstandseinheit RU 30/50 65.000 € 20.000 €

Beachten Sie: Verankern Sie Ihren Wertschutzschrank. Nur verankerte Tresore mit einem Eigengewicht von bis zu 1.000 kg sind im Schadensfall abgesichert.


Feuerfester Wertschutzschrank

Schützen Sie wichtige Papiere, Bargeld und andere Wertgegenstände vor Feuer und Löschwasser. Die Feuersicherheitsklassen LFS 30 und LFS 60 stehen u.a. für Zeitspannen, in welchen Wertsachen Feuer unbeschadet überstehen können. Dank besonderer Füllungen und Dichtungen bieten sie Schutz vor Feuer, Rauch und Löschwasser.

Unsere Wertschutzschränke mit Feuerschutz können Feuer 30 bis 60 Minuten Einhalt gebieten und Temperaturen von bis zu 840°C trotzen.


Schlösser für Wertschutztresore: Doppelbartschloss oder Elektronikschloss

Generell sind unsere Wertschutzschränke mit einem Standard-Doppelbartschloss ausgerüstet. Das Schloss können Sie sich jedoch auch durch ein Zahlenschloss ersetzen. Das VdS-zertifizierte Standard-Doppelbartschloss können Sie mit einem ca. 150 mm langen Doppelbartschlüssel öffnen.

Bequemer und noch sicherer ist Ihr Tresor mit einem Elektronikschloss geschützt. Das Schloss können Sie mit einem 6- oder 7-stelligen Zahlencode öffnen und schließen. Um den Schrank mit einer weiteren Person nutzen zu können, können unterschiedliche Nutzeraccounts (Codes) angelegt werden.

Zusätzlich zum Schloss erschweren der mehrwandige Korpus und die massive Tür, bestehend aus starkem Stahl und bis zu 4-seitigem Riegelwerk, unbefugte Zugriffe.


Wertschutztresor einbauen

Stellen Sie vor dem Einbau fest, ob der Aufstellort sich für Gewicht und Größe sowie Verankerung eignet. Achten Sie darauf, dass sich keine Kabel, Rohre oder Leitungen am gewünschten Ort befinden. Boden der Betonklasse C20/25 eignen sich optimal, um den Tresor zu befestigen.

Jeder Wertschutztresor ist für eine Verankerung durch den Tresorboden sowie die Rückwand vorgerüstet. Die Bohrungen am Tresorboden werden sichtbar, wenn Sie das Bodenblech abnehmen.

Beachten Sie: Verwenden Sie ausschließlich das beigelegte Verankerungsmaterial, um sicherzugehen, dass Ihre Versicherung im Schadenfall greift.