Sicherheitsgeprüfte Premium-Einwurftresore

Sicherheit seit 150 Jahren. Mehr als 200.000 Kunden weltweit.

Unsere Einwurftresore
im Überblick

Ein Einwurftresor, auch bekannt als Deposittresor, verfügt über Schubladen oder Einwurfschlitze, die durch spezielle technische Einrichtungen gegen Eingriff und Entnahme geschützt sind. Je nach Ausstattung und Verwendung wird dieser Tresor auch als Schubladentresor oder Nachttresor bezeichnet.

Unsere beliebtesten Einwurftresore finden Sie in dieser Kurzübersicht.

Gerne können Sie sich über den unteren Button aber auch direkt alle unsere Einwurftresore anzeigen lassen.

Sicheres Bargeldmanagement

Einwurftresore bieten den Vorteil, Bargeld oder Wertgegenstände - z. B. Geldbomben, Briefumschläge, Kellnerportemonnaies etc. - einwerfen zu können, ohne dass der Tresor dafür geöffnet werden muss. Zur sicheren Verwahrung von Kassen- und Bargeldbeständen kommen sie insbesondere in der Gastronomie, bei Tankstellen und anderen Filialbetrieben zum Einsatz.

Während alle Mitarbeiter (z. B. Kellner oder Kassierer) etwas in den Deposittresor einwerfen können, kann dieser nur von bestimmten Personen, beispielsweise dem Geschäftsführer oder Betriebsleiter, geöffnet werden. Es ist auch nicht möglich, über die Einwurfklappe oder Schublade an die Wertgegenstände im Tresorinneren zu gelangen. Einwurftresore sind sowohl mit Doppelbartschloss als auch mit Elektronikschloss erhältlich.

Spezielle Einwurftresore

Für einige Anwendungsbereiche gibt es spezielle Varianten von Einwurftresoren. Hierzu gehören beispielsweise Annahme-Tresore. Sie besitzen einen besonderen Einwurfschacht, der in der Regel für die Aufnahme von Schlüsseln konstruiert ist. So können beispielsweise Autovermietungen oder Speditionen ihren Kunden bzw. Mitarbeitern die sichere Rückgabe von Schlüsseln außerhalb der Öffnungs- oder Bürozeiten ermöglichen. Annahme-Ausgabe-Tresore ermöglichen sogar einen gegenseitigen sicheren Austausch von z.B. Schlüsseln und Papieren. Diese Tresorart ist z.B. eine ideale Lösung für Autohäuser, die ihren Kunden das Bringen und Abholen Ihres Fahrzeugs außerhalb der Öffnungszeiten ermöglichen wollen.

Einwurftresore
in Anlehnung an A

in Anlehnung an Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (05/95)

Einwurftresore
in Anlehnung an B

in Anlehnung an Sicherheitssstufe B nach VDMA 24992 (05/95)

Einwurftresore
Widerstandsgrad D-I

Widerstandsgrad D-I nach EN 1143-2

Die speziellen Widerstandsgrade für Einwurftresore - also die Widerstandsgrade D-I, D-II und D-III - entsprechen vom Einbruchschutz her den Widerstandsgraden I, II und III nach EN 1143-1!

Einwurftresore
Widerstandsgrad D-II

Widerstandsgrad D-II nach EN 1143-2

Einwurftresore
Widerstandsgrad D-III

Widerstandsgrad D-III nach EN 1143-2

Welcher Tresor
ist der Richtige für Sie?

Finden Sie Schritt für Schritt den passenden
Tresor für Ihre individuellen Ansprüche.

Tresorfinder öffnen

Einwurftresore und Deposittresore
von HARTMANN TRESORE

Erfahrung und Kompetenz bei der Entwicklung individueller Tresor-Lösungen

Unsere Einwurftresore sind in verschiedenen Größen und Widerstandsgraden sowie mit unterschiedlichen Verschlusssystemen erhältlich. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen haben wir in der Vergangenheit darüber hinaus individuelle Depositsysteme entwickelt. Diese bedienen die unterschiedlichsten Anforderungen, wie zum Beispiel spezielle Depositresore zur Schlüsselannahme für Autovermietungen oder Werkstätten.

Sollten auch Sie keinen "Standard-Einwurftresor" einsetzen können oder wollen, setzen wir uns gerne mit Ihnen zusammen und erarbeiten die optimale Lösung, die neben der sicheren Verwahrung Ihrer Einnahmen bzw. Wertgegenstände auch einen reibungslosen Betriebsablauf gewährleistet.

Vorteile von Einwurftresoren

  • Effektives Management von Bargeldeinnahmen bei der Kassenabrechnung
  • Automatisierte Übergabevorgänge
  • Große Sicherheit, da nach dem Einwurf kein Zugriff mehr auf das eingeworfene Gut besteht

Bargeldmanagement – Sichern der Tageseinnahmen

Raubüberfalle sind ein Risiko und Ärgernis. Dank der oft verzweifelten und schlecht planenden Täter wird etwa die Hälfte der Raubüberfälle aufgeklärt. Auch ist die Gefahr für Leib und Leben verhältnismäßig gering, da ein Raub mit Todesfolge extrem selten ist.

Allerdings sind Raubüberfälle sehr ärgerlich:

  • Ihre Mitarbeiter sind einem unkalkulierbaren Risiko ausgesetzt und werden durch solch ein Erlebnis oft traumatisiert
  • Ihre Versicherung kann teure Nachrüstungen verlangen, um weitere Schäden zu verhindern
  • Passieren mehrere Einbrüche, besteht sogar das Risiko, dass die Versicherung kündigt

Trotz oft geringer Beute und hohem Risiko für die Kriminellen finden immer noch mehr als drei Raubüberfälle pro Tag statt. Die besonders gefährdeten Ziele:

  • Tankstellen
  • Spielhallen
  • Apotheken
  • Gastronomie

Mit einem Deposittresor können Sie Ihre Tageseinnahmen regelmäßig abschöpfen und sicher verwahren. Ihre Mitarbeiter werfen regelmäßig die Einnahmen in den Tresor - sei es in Geldtaschen, Portemonnaies oder Geldbomben – und sind im Ernstfall sicher.

Schlüssel-Annahmesysteme

Kfz-Diebstähle sind aufgrund der wesentlich verbesserten Sicherheitssysteme seit einigen Jahren rückläufig. Deshalb müssen die Fahrzeugschlüssel umso besser verwahrt werden. Schlüssel-Annahmesysteme sind die ideale Lösung für die diebstahlsichere Rückgabe von Schlüsseln, wenn Ihre Mitarbeiter schon Feierabend haben. Mit diesen Schlüssel-Annahmetresoren können Autovermietungen, Autohäuser, Kfz-Werkstätten und Speditionen ihren Kunden bzw. Mitarbeitern einen 24-Stunden Rückgabeservice ermöglichen. Die Annahmesysteme verfügen über einen Einwurfschacht, in den die Schlüssel eingeworfen werden. Im Inneren der Annahmesysteme warten sie sicher auf die Ihre Entnahme.

Sicherheitsstufen Einwurftresore

Die Prüfungsgrundlage für Depositsysteme ist EN 1143-2. Bei dieser werden für diesen Tresortyp zusätzliche Anforderungen gestellt hinsichtlich Angriffsszenarien durch Trapping, dem Abfangen oder Fishing, also dem "Herausangeln" von Wertgegenständen. Die Kennzeichnung "D" steht dabei für "Depositsystem".

Geldbombe oder Briefumschlag?

Wir empfehlen, vor dem Erwerb eines Einwurftresors zu überlegen, welche Art des Einwurfs - Geldbomben, Geldtaschen, Briefumschläge oder Portemonnnaies - Sie hauptsächlich nutzen wollen, denn entsprechend sollte die Einwurföffnung konzipiert sein.

Einwurftresor kaufen

Bei HARTMANN TRESORE erhalten Sie zertifizierte Einwurftresore. Wir liefern Ihnen die Ware entweder per Stückgut „frei Bordsteinkante“ oder als Spezialtransport bis zur Verwendungsstelle, wenn es die örtlichen Gegebenheiten zulassen. Gerne helfen wir Ihnen dabei, den richtigen Tresor für genau Ihre Anforderungen zu finden.

Bereits unsere bewährten Standardmodelle sind in zahlreichen Größen und Ausstattungsvarianten erhältlich. Wenn Sie speziellere Anforderungen haben und einen Tresor suchen, der genau in Ihre Räumlichkeiten passt, entwickeln wir für Sie auch eine komplett maßgeschneiderte Sicherheitslösung!

Gerne beraten wir Sie auf Wunsch direkt bei Ihnen vor Ort und/oder stellen Ihnen die geplante Lösung zur Veranschaulichung vorab als Skizze, Zeichnung oder 3D-Entwurf zur Verfügung. Sie erreichen uns deutschlandweit und kostenlos unter unserer Service-Telefonnummer: 0800 – 8737673