Feuersichere Premium-Tresore

Sicherheit seit 150 Jahren. Mehr als 200.000 Kunden weltweit.

Unsere feuersicheren Tresore
im Überblick

Bei uns bekommen Sie feuersichere Tresore in verschiedenen Feuersicherheitsklassen, kombiniert mit unterschiedlichen Einbruchsicherheitsklassen und ganz nach Ihren individuellen Anforderungen.

Unsere beliebtesten feuersicheren Tresore finden Sie in dieser Kurzübersicht. Gerne können Sie sich über den unteren Button aber auch direkt alle unsere feuersicheren Tresore anzeigen lassen.

Feuersichere Tresore -
optimaler Schutz für Ihre Dokumente

Ein feuersicherer Tresor schützt Ihre Wertsachen und Ihre wichtigen Dokumente wirksam vor Bränden - dem zweiten großen Risiko neben dem Diebstahl. Daher eignen sich feuersichere Tresore sowohl für geschäftliche Unterlagen wie Verträge, Bilanzen und Mitarbeiterakten als auch für private Papiere wie Finanzunterlagen, Familienstammbücher, Ausweise und wichtige Papiere. Nicht vergessen sollte man auch persönliche Erinnerungsstück wie alte Familienfotos oder Briefe, die zwar häufig keinen großen matiellen Wert haben, die bei Verlust durch einen Wohnungsbrand jedoch häufig unwiederbringlich verloren wären. Ein feuersicherer Tresor schützt den Inhalt sowohl vor dem Verbrennen als auch durch Schäden durch Rauchgase und Löschwassser. Zu unserem Angebot gehören feuersichere Tresore, die den Inhalt 90 oder sogar 120 Minuten vor Feuer schützen.

Warum ein Feuerschutztresor?

Kriminalstatistiken belegen: Die Zahl der Einbrüche nimmt stetig zu. Sich privat oder geschäftlich für einen Tresor zu entscheiden, ist somit grundsätzlich eine gute Wahl. Auf der „sicheren Seite“ sind Sie damit jedoch noch nicht ganz, denn im normalen Tresor sind Ihre Unterlagen und Wertgegenstände zwar vor Einbrechern geschützt, vor Feuer schützt ein Standard-Tresor jedoch nur bedingt.

Denn anders als sein massives Aussehen vermuten lässt, ist der normale Standard-Tresor ohne Feuerschutz nicht dazu geeignet, seinen Inhalt im Brandfall ausreichend lange vor Beschädigung zu schützen. Wer speziellen Feuerschutz für seine persönlichen Unterlagen, Urkunden, Datenträger, Bargeldbestände, Kunstgegenstände oder Edelmetalle sucht, ist daher besser beraten, sich gleich für einen Feuerschutztresor zu entscheiden. Warum? Weil ein Feuerschutztresor mit entsprechend gewählter Klassifizierung seinen Inhalt bis zu zwei Stunden lang zuverlässig vor Beschädigung durch eine Brand bewahrt! Möglich wird dies durch eine hochmoderne, mehrschichtige Isolation, die ursprünglich der Luft- und Raumfahrt entstammt. Unter unseren Tipps und Infos zum Tresorkauf finden Sie auch zum Feuertest weitere Informationen. 

Der passende Feuerschutztresor

Um optimalen, standardgerechten Schutz im Brandfall bieten zu können, sind Feuerschutztresore geprüft und zertifiziert und in unterschiedliche Feuersicherheitsklassen unterteilt. Mehr dazu finden Sie auf unserer Seite "Sicherheitsstufen und Widerstandsgrade". Welche Feuersicherheitsstufe erforderlich ist, richtet sich zum einen nach dem persönlichen Wert des Inhalts und zum anderen ganz praktisch nach dem Versicherungswert der zu schützenden Objekte. Davon abgesehen gilt es vor dem Kauf auch die Größe und den geplanten Verwendungszweck des Feuerschutztresors zu bedenken. Zu unserem Angebot gehören reine Feuerschutztresore ebenso wie einbruch- und feuersichere Tresore. Dies sind Tresore, die über geprüften Einbruchschutz und geprüften Feuerschutz gleichzeitig verfügen. Diese gibt es in verschiedenen Kombinatione von Einbruch- und Feuersicherheitsklassen.

Welcher Tresor
ist der Richtige für Sie?

Finden Sie Schritt für Schritt den passenden
Tresor für Ihre individuellen Ansprüche.

Tresorfinder öffnen